mobile Hundeschule Hunde-Einmaleins in Walldürn 
Christiana Gramlich, Hundetrainerin

Warum mein Hund auf das Sofa darf...

 

Hund auf Sofa Mein Sofawart (Hovawart-Beauceron-Mix) liebt es bequem

Ob ein Hund auf das Sofa darf, ist immer eine sehr strittige Frage bei Hundehaltern.


Es gibt Halter, die lehnen es kategorisch ab, weil sie es unhygienisch finden oder weil es sich nicht gehört. Andere Halter geben verschämt zu, dass sie ihn auf das Sofa lassen. Ich gehöre eindeutig zur Fraktion: er hat sogar seinen eigenen Platz auf der Couch.


Regelmäßig Kuscheln kann auch auf dem Boden stattfinden, ist aber in meinen Augen sehr unbequem. Mit über 50 Jahren fällt es mir einfach nicht mehr so leicht, lange auf dem Boden zu sitzen. Und nein, mein Hund hat nicht die Weltherrschaft übernommen, wenn er auf das Sofa darf. Es ist einfach bequemer. Wer mir nicht glaubt, sollte sich mal in ein Hundebett oder länger auf den Boden legen…


Immer wieder sind Kunden überrascht, wenn ich es sogar befürworte, wenn der Hund die Nähe auf dem Sofa suchen dürfen. Hunde sind Rudeltiere und lieben es, mit uns zu kuscheln oder mit Körperkontakt zu schlafen. Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass unter anderem auch das Glückshormon Oxytocin, verantwortlich für Bindung und Vertrauen und den Abbau von Stress, dabei ausgeschüttet wird.


Halter, die ihren Welpen im Schlaf halten bauen nachweislich schneller eine Bindung auf. Auslandshunde, die gelernt haben, mit Frauchen/Herrchen auf dem Sofa zu kuscheln, zeigen deutlich mehr Vertrauen zum Halter als Hunde, die es nicht dürfen.


Natürlich gibt es auch Situationen, bei denen mein Hund nichts auf dem Sofa zu suchen hat: z. B. wenn Besuch kommt, wenn er nass oder schmutzig ist oder wenn er meint, ich müsse jetzt Entertainer für ihn spielen. Gerade dann ist es wichtig, dass der Vierbeiner auch akzeptiert, dass es mal nicht geht.



Knurrender Hund auf dem Sofa Dieses Verhalten ist nicht akzeptabel, wenn der Hund auf dem Sofa liegt.

Sollte ein Hund das Sofa allerdings durch Knurren und Zwicken/Beißen verteidigen, ist das ein Fall für einen Hundetrainer. Hier ist bereits einiges bei der Erziehung in die falsche Richtung gelaufen, dass sich über den Besitzanspruch des Hundes auf das Sofa äußert.


 

 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos
Instagram